Tecto Spezial Kühlzelle / Tiefkühlzelle – die Innovation mit den besten Hygieneeigenschaften

Profitieren Sie von diesen Vorteilen„„

  • Hygienisch abgerundetes System mit Hygieneradius in Wand- und Bodenecken
  • Serienmäßig mit antimikrobieller Pulverbeschichtung SmartProtec®
  • Fugenfreie Überlappung der Wände vermeidet das Festsetzen von Schmutz und Wasser
  • Hygienischer Viessmann Edelstahlboden – rutschfest verpresst, fugenfrei und stufenlos unterlappt
  • Umfassendes lagerfähiges Normprogramm im 300-mm-Raster sowie in Sondergrößen lieferbar
  • Schnellmontagesystem mit Exzenterschlössern

Keine Kompromisse bei Sicherheit, Zuverlässigkeit und Hygiene

TECTO Spezial Kühlzellen von Viessmann kommen immer da zum Einsatz, wo höchste Anforderungen an die Kühlanlagen-Spezialisten gestellt werden.

Die perfekte Systemtechnik und der höchste Hygienestandard garantieren eine optimale Lagerung von hochsensiblen Waren und Stoffen (z. B. Blutkonserven).

Im Großküchenbereich helfen sie die täglichen Herausforderungen zu meistern.


Edelstahlboeden.jpg

Erweitertes Hygienepaket

In der TECTO Spezial Ausführung ist der wärmegedämmte Edelstahlboden zu den Zellenwänden hin mit einem großen hygienischen Radius ausgeführt. Zusätzlich sind die Bodenoberflächen fugenfrei und stufenlos unterlappt. Das Festsetzen von Schmutz wird so zuverlässig verhindert.

Die Kühlzellenwände sind spaltfrei überlappt und stehen erhöht aufgesetzt auf dem Bodenradius. Die Konstruktion verhindert das Eindringen von Reinigungswasser oder Kühlgutfeuchtigkeit zwischen Boden- und Zellenwand. Keime, die sich vornehmlich in Fugen und Ecken entwickeln, werden wirksam vermieden.

Zudem unterstützt der umlaufende Radius eine einfache und hygienisch optimale Reinigung. Die Wandelemente werden mit fugenfreier TECTO Überlappung geliefert. Die Ecken der Zellenwände sind auf der Kühlrauminnenseite mit einem zusätzlichen Radius ausgeführt. Alle inneren und äußeren Wand-, Boden- und Deckenoberflächen von TECTO Spezial sind außerdem dauerhaft mit SmartProtec® antimikrobiell beschichtet.

Hygiene und der Schutz vor gefährlichen Bakterien und Pilzen, wie beispielsweise Salmonellen oder Schwarzschimmel, stehen bei der Kühlung von sensiblen Produkten an höchster Stelle. Viessmann setzt mit seinen Hygienelösungen einen neuen Standard in der Kältetechnik.  

Antimikrobiell wirksame Pulverbeschichtung

SmartProtec® hebt Kühlzellenhygiene auf ein neues Niveau. Gegenüber dem bereits hygienisch überlegenen Vorgängerprodukt, welches schon sehr gute antibakterielle Eigenschaften aufweisen konnte, werden nochmals 20 Prozent mehr mikrobielle Stämme bekämpft, inklusive Schwarzschimmel.

Alle inneren und äußeren Wand-, Boden- und Deckenoberflächen von Viessmann TECTO Standard und TECTO Spezial Kühlzellen sind dauerhaft mit SmartProtec® beschichtet oder in Edelstahl ausgeführt.

Viessmann ist der erste Hersteller von Kühlzellen mit einer antimikrobiellen Pulverbeschichtung – empfohlen vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschlands e.V.

SmartProtec.jpg
Wand_Eckanstoss_Spezial.png

TÜV Süd bestätigt hohe Energie- und Dämmeffizienz

Viessmann Kühlzellen bestehen aus wärmebrückenfreien Zellenelementen in Sandwich-Bauweise. Sie sind stabil, selbsttragend und maßgenau gearbeitet. Eine passgenaue Fertigung gewährleistet die perfekte, energieeffiziente Isolierung.

Der Einsatz eines hochwertigen PU-Hartschaums bietet hervorragende Dämmeigenschaften. Die Zellenwände schließen unmittelbar auf dem wärmegedämmten Edelstahl Kühlzellenboden auf.

Edelstahlböden von Viessmann mit rutschfester Bodenverpressung

Alle Edelstahlböden von Viessmann sind fugenfrei und stufenlos unterlappt ausgeführt. Mit multidirektionaler Rutschhemmung durch spezifische Verpressung gefertigt, garantieren Viessmann Edelstahlböden ein entscheidendes Plus an Sicherheit.

Durch die Verarbeitung von hochwertigem Edelstahl 1.4301 sind Viessmann Kühlzellenböden extrem belastbar. Abhängig von der zulässigen Radlast lassen sie sich mit kleinen Rädern komfortabel und erschütterungsfrei befahren.

Edelstahlboden_kreisverpresst.png
Exzenterschloss.png

Schnelle und unkomplizierte Montage

Die Sandwich-Zellenelemente (Böden, Wände, Decken) werden durch ein selbstzentrierendes Nut-/Federsystem verbunden. In den Elementen sind Exzenterspannschlösser mit Kunststoffgehäuse und korrosionsgeschützten Spannhaken eingeschäumt.

Die Spannschlösser sind von innen einfach zu betätigen. Bei der Montage der Zelle ist ein Zugang von außen nicht notwendig. Neben dem praktischen Nut-/Federsystem sorgen auch der hohe Grad an werkseitig vormontierten Elektroteilen und die silikonfreie Fugenausbildung für schnellen und bequemen Montagekomfort.

Das vielfältige Türenprogramm von Viessmann

Mit über 1000 unterschiedlichen Varianten bietet Viessmann ein vielfältiges Türenprogramm für Kühl- und Tiefkühlräume. Die Türen sind mit pulverbeschichtetem Stahlblech erhältlich oder optional in verschiedenen Edelstahlvarianten mit einer vollständigen PUR-Dämmung und ohne Holzeinlagen in Türblatt und Stockrahmen hochwertig ausgeführt.

Sie zeichnen sich außerdem durch die Vielfalt der bereits werkseitig eingebauten elektrischen Komponenten aus, wie z.B. LED-Lampe innen am Türstock, komplette Verkabelung mit Anbindung an Verteilerdose, oder eine eingelegte und fertig verdrahtete Türrahmenheizung.

Tuerenprogramm.png
logos.png

Von Experten empfohlen

Im Zuge der Einführung der antimikrobiellen Pulverbeschichtung als neuer Hygienestandard für Kühl- und Tiefkühlzellen erhielt die Viessmann Kühlsysteme GmbH vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschland e.V. eine ihrer begehrten Empfehlungen.

Dieser serienmäßige und überzeugende Hygienestandard ist derzeit einzigartig innerhalb der Branche und unterstreicht den hohen qualitativen und innovativen Anspruch des Unternehmens.


Logo_Nominiert_Star_Award_2016_Tophotel.png

Viessmann Kühlsysteme GmbH für TOP HOTEL STAR AWARD 2016 nominiert

Der TOP HOTEL STAR AWARD 2016 wird jährlich vom renommierten Branchenmagazin TOP HOTEL für herausragende Leistungen in der Hotelzulieferindustrie verliehen. Die Viessmann Kühlsysteme GmbH wurden mit SmartProtec® in der Kategorie Non-Food nominiert.

Die antimikrobielle Pulverbeschichtung SmartProtec® gehört standardmäßig zum Hygienepaket der Viessmann Tecto Standard und Tecto Spezial Kühl- und Tiefkühlzellen. Alle inneren und äußeren Wand-, Boden- und Deckenoberflächen sind dauerhaft mit Smart Protec beschichtet oder in Edelstahl ausgeführt.

Durch die antimikrobielle Pulverbeschichtung werden die physikalischen Eigenschaften der Oberflächen derart verändert, dass sich darauf keine Biofilme bilden können. Bakterien und Pilzen wird der Lebensraum entzogen und sie sterben ab. Gegenüber dem bereits hygienisch überlegenen Vorgängerprodukt werden nochmals 20 Prozent mehr mikrobielle Stämme bekämpft, inklusive Schwarzschimmel.

In der TOP HOTEL Ausgabe 12/2015 werden die Produkte präsentiert und von den Leserinnen und Lesern gewählt. Das Ergebnis des Leservotings wird im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung auf der Branchenfachmesse Internorga 2016 in Hamburg vorgestellt.

In den kommenden Wochen können die Leser der TOP HOTEL über die Platzierungen Bronze, Silber und Gold entscheiden.