Viessmann Biomassekessel: Systeme für die umweltschonende Wärmeerzeugung mit Holz

Die Neuheiten im Überblick:

  • Der vollautomatische Pelletkessel Vitoligno 300-C steht mit drei neuen Leistungsgrößen von 80 bis 101 Kilowatt und Wirkungsgraden bis 96 Prozent zur Verfügung.
  • Um größere Heizlasten zwischen 35 und 75 Kilowatt mit Scheitholz abdecken zu können, ist der Scheitholz-Vergaserkessel Vitoligno 300-S verfügbar.
  • Für Heizlasten zwischen 17 und 45 Kilowatt ist der neue, besonders kompakte Scheitholz-Vergaserkessel Vitoligno 150-S lieferbar.

Vitoligno 300-C: Vollautomatischer Pelletkessel mit Leistungen bis 101 Kilowatt

Der Vitoligno 300-C ist ein vollautomatischer Pelletkessel für die besonders komfortable Wärmeversorgung mit Holz. Mit den drei Leistungsgrößen 80, 99 und 101 Kilowatt eignet er sich auch für gewerbliche Objekte. Sein Wirkungsgrad von bis zu 96 Prozent sorgt für geringen Brennstoffverbrauch. So lassen sich zum Beispiel Mehrfamilienhäuser und Gewerbebetriebe effizient und komfortabel mit Pellets beheizen.

Automatische Funktionen

Mit seinen zahlreichen automatischen Funktionen kann der Kessel wie ein Öl- oder Gas-Heizkessel eigenständig und mit minimalem Aufwand betrieben werden. Zu den Automatikfunktionen gehören neben der Brennstoffzuführung die stromsparende Zündung sowie die zyklische Entaschung von Wärmetauscher und Rost. Da sich wegen der stehenden Anordnung des Wärmetauschers kaum Asche ablagern kann, sind lange Reinigungsintervalle möglich. Das Entleeren der verschließ- und fahrbaren Aschebox geschieht praktisch staubfrei.

Flexible Pelletzuführung

Die Pelletzuführung ist wahlweise über eine flexible Schnecke oder über ein Saugsystem möglich. Der große Pelletbehälter (bis 315 Liter) ist so dimensioniert, dass er über Nacht nicht nachbefüllt werden muss. Auch tagsüber sorgt seine schalloptimierte Konstruktion für die geräuscharme Pelletzuführung. Die Brennstoffzufuhr ist wahlweise von rechts oder links vorbereitet.

Komfortable Regelung

Die witterungsgeführte Ecotronic Regelung mit integriertem Inbetriebnahme-Assistenten steuert:

- bis zu drei Heizkreise mit Mischer
- zwei Heizkreise mit Mischer und Trinkwassererwärmung
- einen Heizkreis mit Mischer, einen Solarkreis und Trinkwassererwärmung
- einen vierten Heizkreis mit Mischer über den KM-Bus und eine separate Heizkreisregelung Vitotrol

Die Regelung lässt sich einfach und intuitiv bedienen – über die neue ViCare App oder die Vitotrol Plus App auch per Smartphone. Per Freigabe durch den Betreiber kann mit Vitoguide ein Fachbetrieb die Anlage auch aus der Ferne überwachen und Wartungseinsätze vorausschauend planen. Mit der Fernbedienung Vitotrol 350-C (Zubehör) können zudem bis zu vier Pelletkessel in Kaskade betrieben werden.

Abgestimmtes Zubehör

Für den Pelletkessel steht ein umfassendes Programm an Pelletlager- und Zuführsystemen zur Verfügung. Für bauseitige Pelletlager ohne Schrägboden ist eine Absaugeinrichtung mit modularer 4-/8-fach-Sondenumschaltung lieferbar. Das Sondensystem lässt sich flexibel dem Pelletlager anpassen und eignet sich auch für L-förmige oder sehr langgestreckte Räume. Der Pelletlagerraum kann maximal ausgenutzt werden, und durch den Wegfall des Schrägbodens steht bis zu einem Drittel mehr Lagerraum zur Verfügung.

Vorteile für die Marktpartner

- Ecotronic Regelung mit Inbetriebnahme-Assistent für bis zu 4 Heizkreise
- Brennstoffzuführung wahlweise über Saugsystem oder flexible Schnecke
- Robuste Verbrennungsregelung durch Breitband-Lambdasonde
- Niedrige Staubemissionen durch sauberen Ausbrand (Einhaltung 1. BImSchV, 2. Stufe)
- Umfangreiches Zubehör für Pelletzufuhr und -lagerung
- Kaskadierung von bis zu 4 Biomassekesseln über Vitotrol 350-C (optional)

Vorteile für die Anwender

- Komfortable Heizzentrale für Holzpellets durch zahlreiche automatisierte Funktionen
- Niedriger Brennstoffverbrauch durch hohen Wirkungsgrad, modulierende Verbrennung und witterungsgeführte Regelung
- Hoher Bedienkomfort und lange Wartungsintervalle durch automatische Reinigung und Entaschung von Wärmetauscher und Rost
- Befüllen des Pelletbehälters auch tagsüber während des Kesselbetriebs möglich
- Geräuscharme Brennstoffbefüllung durch schalloptimierten Pelletbehälter
- Geringer Stromverbrauch durch Zündung mit keramischen Zündelement
- Absolute Rückbrandsicherheit durch 6-fach Zellradschleuse
- Fernbedienung und -überwachung via Smartphone und ViCare App bzw. Vitotrol Plus App
- BAFA-förderfähig

Technische Daten

- Nenn-Wärmeleistungen: 80, 99 und 101 kW
- Wirkungsgrad: bis 96%
- Modulationsbereich 1:3
- Energieeffizienzklasse: A+

Liefertermin

Der Vitoligno 300-C mit den Nenn-Wärmeleistungen 80, 99 und 101 Kilowatt ist bereits lieferbar.


Vitoligno 300-S: Scheitholz-Vergaserkessel für gewerbliche Anwendungen

Der Vitoligno 300-S ist mit Leistungen von 34,9 bis 75 Kilowatt für den monovalenten Heizbetrieb mit Scheitholz konzipiert. Automatische Zündung, lange Nachlegeintervalle und die menügeführte Regelung mit der Option der internetbasierten Fernbedienung ermöglichen den komfortablen Betrieb, beispielsweise in Mehrfamilienhäusern, in landwirtschaftlichen und verarbeitenden Betrieben.

Effizienter Scheitholzkessel

In den Toploader können Halbmeterscheite bequem von oben in den 255 Liter fassenden Füllraum (Leistungen 60 und 75 kW) geladen werden. Dabei sorgt die Schwelgasabsaugung für raucharmes Nachlegen. Neben Scheitholz können auch stückige Holzreste, Grobhackschnitzel und Holzbriketts als Brennstoffe verwendet werden. Der Kessel passt die Wärmeleistung stufenlos an den aktuellen Wärmebedarf an. Mit einem Wirkungsgrad von über 93 Prozent ist der Vitoligno 300-S der effizienteste Scheitholzkessel seiner Bauart. Dafür sorgen die Verbrennungsregelung mit Lambdasonde und die in zwei getrennten Stufen ablaufende Verbrennung.

Automatische Funktionen für komfortablen Kesselbetrieb

Der Wärmetauscher wird selbsttätig mittels integrierter Vorrichtung in regelmäßigen Zeitabständen gereinigt. Automatische Zündung und Wärmetauscherreinigung ermöglichen einen für Scheitholzkessel dieser Leistungsklasse besonders komfortablen Betrieb.

Menügeführte Regelung für bis zu vier Heizkreise

Bis zu vier Heizkreise lassen sich über die menügeführte Ecotronic Kesselregelung ansteuern. Die Regelung managt auch den Heizwasser-Pufferspeicher. Auf dem großen, grafikfähigen Display werden alle Informationen leicht lesbar angezeigt. Die intuitive Bedienbarkeit und die mehrzeilige Klartextanzeige gewährleisten die schnelle und sichere Navigation durch die verschiedenen Menüs.

Mit der Fernbedienung Vitotrol 350-C kann der Scheitholzkessel auch aus der Ferne bedient werden. Das große 5“-Touchdisplay macht die Bedienung besonders komfortabel. Vitotrol 350-C ist aber mehr als nur eine Fernbedienung. Sie bietet eine Erweiterung der Anlage um bis zu 20 Mischerkreise an.

Digital regeln – auch per App

An der Optolink-Schnittstelle der Regelung ist der Anschluss der Internet-Schnittstelle Vitconnect möglich. Dann lässt sich per Smartphone und ViCare App der Kessel von überallher bedienen, etwa um die Kesselwassertemperatur einzustellen. Außerdem kann dann per Freigabe durch den Anlagenbetreiber der Fachbetrieb mit Vitoguide die Anlage online überwachen. Der Fachhandwerker erhält einen Überblick über alle servicerelevanten Betriebsparameter, kann Einstellungen ändern, ohne vor Ort sein zu müssen und Serviceeinsätze frühzeitig planen. Das erhöht die Verfügbarkeit der Anlage.

Kurze Montagezeit

Kompakte Abmessungen und niedrige Bauhöhe erlauben die flexible Aufstellung des Kessels, und die steckerfertige Verdrahtung ermöglicht kurze Montagezeiten. Der in der Regelung integrierte Inbetriebnahme-Assistent sorgt für fehlerfreie und zeitsparende Inbetriebnahme.

Vorteile für die Marktpartner

- Flexible Aufstellung durch kompakte Abmessungen und niedrige Bauhöhe
- Schnelle und einfache Montage durch elektrische Vorverkabelung
- Einfache Wartung durch automatische Entaschung des Wärmetauschers und gute Zugänglichkeit aller relevanten Komponenten
- Einfache Erstinbetriebnahme durch Inbetriebnahme-Assistent
- Online-Monitoring mittels Vitoguide durch Optolink-Schnittstelle und Vitoconnect (optional)

Vorteile für die Anwender

- Robuster, langlebiger Kessel für den professionellen Holzheizer
- Hoher Bedienkomfort durch Nachlegen von oben und Schwelgasabsaugung
- Automatische Schwelgasabsaugung
- Geringer Stromverbrauch durch automatische Zündung mit keramischem Zündelement
- Bedienung der Anlage per Smartphone und ViCare App (optional) möglich
- Einhaltung der 1. BImSchV (Stufe 2), BAFA-förderfähig

Technische Daten

- Nenn-Wärmeleistungen: 34,9, 49, 60, 75 kW
- Wirkungsgrad: > 93 %
- Energieeffizienzklasse: A+

Liefertermin

Ab August 2017 wird der Scheitholz-Vergaserkessel Vitoligno 300-S in den Markt eingeführt.


Vitoligno 150-S: Preisattraktiver Vergaserkessel für die effiziente Wärmeerzeugung mit Scheitholz

Der neue Vitoligno 150-S ist ein preisattraktiver Vergaserkessel für die Wärmeversorgung von Einfamilienhäusern. Er eignet sich ideal als Beistellkessel für den bivalenten Betrieb mit einem Öl- oder Gas-Brennwertkessel.

Ideale Ergänzung zur vorhandenen Öl- oder Gas-Heizung

In einer bivalenten Anlage übernimmt der Vitoligno 150-S die Grundversorgung mit Heizwärme und Warmwasser. Erst bei niedrigen Temperaturen wird der Heizkessel mit fossilen Brennstoffen zur Abdeckung der Spitzenlast zugeschaltet.

Saubere Verbrennung

Der Scheitholz-Vergaserkessel arbeitet modulierend und passt die Heizleistung dem aktuellen Wärmebedarf an. Mit einem hohen Wirkungsgrad von 93 Prozent verbrennt Vitoligno 150-S das Scheitholz hocheffizient. Die Verbrennungsregelung mit Lambdasonde und Abgastemperatursensor sorgt zudem für eine saubere Verbrennung mit niedrigen Emissionen. Vitoligno 150-S erfüllt die Anforderungen der 1. BlmSchV und ist förderfähig nach BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle).

Komfortables Heizen mit Scheitholz

Der große Füllraum kann mit bis zu 50 Zentimeter langem Scheitholz befüllt werden. Das ermöglicht lange Nachlegeintervalle und eine Abbrandzeit von bis zu 4,5 Stunden. Darüber hinaus bietet der große Türöffnungswinkel ausreichenden Zugang zum Füllraum. Mittels Anheizklappe ist der Anheizvorgang bereits nach wenigen Minuten abgeschlossen. Beim Nachlegen sorgt die Schwelgasabsaugung dafür, dass der Bediener nicht durch Rauch und Verbrennungsgase belästigt wird. Die Heizgaszüge werden einfach über einen Hebelmechanismus durch den Betreiber von außen gereinigt.

Digitale Regelung

Die Ecotronic 100 Regelung lässt sich einfach und intuitiv bedienen. Auf dem beleuchteten Displaywerden alle wichtigen Informationen leicht verständlich dargestellt. So zeigt zum Beispiel eine Balkengrafik den aktuellen Ladezustand des Heizwasser-Pufferspeichers an.

Montage in weniger als einer Stunde

Der kompakt gebaute Kessel lässt sich einfach einbringen und ist üblicherweise in weniger als einer Stunde montiert. Der beidseitige Türanschlag ermöglicht die schnelle Anpassung an die Gegebenheiten des Aufstellraums.

Vorteile für die Marktpartner

- Einfache Einbringung durch Unterfahrmöglichkeit
- Montage in weniger als einer Stunde
- Türanschlag vor Ort schnell rechts/links anpassbar (z. B. für Eckaufstellung)
- Hohe Servicefreundlichkeit durch gute Zugänglichkeit von vorne

Vorteile für die Anwender

- Einfach und intuitiv bedienbare Regelung
- Lange Nachlegeintervalle durch großen Füllraum, Brenndauer bis zu einem halben Tag
- Gute Zugänglichkeit des Füllraums durch weite Türöffnung
- Komfortables Nachlegen durch Schwelgasabsaugung
- Effiziente und umweltschonende Verbrennung durch Lambdasonden-Regelung
- Wärmetauscherreinigung von außen per Hebel
- BAFA-Förderung durch niedrige Emissionen (Einhaltung 2. Stufe der 1. BImSchV)

Technische Daten

- Nenn-Wärmeleistungen: 17, 23, 30, 34,9 und 45 kW
- Wirkungsgrad bis zu 93%
- Modulationsbereich 1:2
- Energieeffizienzklasse: A+

Liefertermin

Der neue Scheitholz-Vergaserkessel Vitoligno 150-S ist bereits lieferbar.


Bildzeilen

Bild 1

Mit den drei neuen Leistungsgrößen 80, 99 und 101 Kilowatt ist der vollautomatische Pelletkessel Vitoligno 300-C von Viessmann jetzt auch für Objekte mit hohem Wärmebedarf geeignet.

Bild 2

Vitotrol 350-C von Viessmann: Die mit dem red dot design award ausgezeichnete Fernbedienung kann auch als Kaskadenregelung für bis zu vier Pelletkessel eingesetzt werden.

Bild 3

Der Viessmann Vitoligno 300-S ist mit Leistungen von 34,9 bis 75 Kilowatt für den monovalenten Heizbetrieb mit Scheitholz konzipiert.

Bild 4

Der neue Vitoligno 150-S von Viessmann ist ein preisattraktiver Vergaserkessel für die Wärmeversorgung von Einfamilienhäusern.

März 2017