Gas-Brennwertkessel Vitocrossal 200 Typ CM2

Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Einkesselanlage mit Brennwertnutzung,
    Nenn-Wärmeleistung 400 bis 620 kW (bei Heizwassertemperatur 50/30 °C)
    Nenn-Wärmeleistung 370 bis 575 kW (bei Heizwassertemperatur 80/60 °C)
  • Norm-Nutzungsgrad bis 98 % (Hs)
  • Inox-Crossal-Heizfläche für hochwirksame Wärmeübertragung und hohe Kondensationsrate
  • Selbstreinigungseffekt durch glatte Edelstahloberflächen
  • Schadstoffarme Verbrennung durch niedrige Brennraumbelastung und Durchgangsbrennraum
  • MatriX-Zylinderbrenner für besonders geräuscharmen und umweltschonenden Betrieb mit einem Modulationsbereich von 20 bis 100 %
  • Wahlweise raumluftabhängiger und raumluftunabhängiger Betrieb
  • Anlagenseitige hydraulische Anschlüsse von oben montierbar
  • Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige

Vielseitig einsetzbar

Der Vitocrossal 200, Typ CM2 ist ein bodenstehender Gas-Brennwertkessel, erhältlich von 400 bis 620 kW. Als Einkessel- oder Mehrkesselanlage ist er für Wohnanlagen genauso geeignet wie für Nahwärmenetze, größere öffentliche und gewerbliche Gebäude und industrielle Anlagen.

Ausgereifte Brennwerttechnik

Die Inox-Crossal-Heizfläche aus Edelstahl Rostfrei bietet für die Brennwertnutzung ideale Voraussetzungen. Die glatte Edelstahlheizfläche lässt das in der Brennwertnutzung anfallende Kondenswasser einfach nach unten abfließen. Das bewirkt in Verbindung mit der glatten Edelstahloberfläche einen permanenten Selbstreinigungseffekt – was die hohe Brennwertnutzung auf Dauer sicherstellt, die Nutzungsdauer erhöht und den Wartungsaufwand verringert.

Die hochwirksame Wärmeübertragung und die hohe Kondensationsrate ermöglichen Norm-Nutzungsgrade bis 98 % (Hs). Die Gas-Brennwertkessel Vitocrossal 200 sind ab Werk mit einem MatriX-Zylinderbrenner, Modulationsbereich 20 bis 100 Prozent, erhältlich.

Komfortable und leistungsstarke Vitotronic Regelung

Den wirtschaftlichen und sicheren Betrieb der Heizungsanlage besorgt das kommunikationsfähige Regelungssystem Vitotronic. Die besonders leistungsfähige Vitotronic 300 wurde für eine bessere Bedienbarkeit seitlich am Kessel positioniert. Bis zu vier Heizkessel mit gleitend abgesenkter Kesselwassertemperatur sowie Anlagen mit einem oder zwei Heizkreisen mit optionalen Mischer lassen sich steuern.

Raumluftunabhängiger Betrieb

Der raumluftunabhängige Betrieb ist möglich und erlaubt eine flexible Aufstellung des Brennwertkessels innerhalb des Gebäudes.

Aufeinander abgestimmt: Systemtechnik

Aufeinander abgestimmt: Systemtechnik

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ Entsprechend dieses Grundsatzes bietet Viessmann nicht nur einzelne Heizungskomponenten, die die hohen Viessmann Standards in puncto Qualität, Zuverlässigkeit und Effektivität erfüllen. Sämtliche Produkte sind vielmehr eingebunden in ein abgestimmtes Komplettsystem, in dem alle Bauteile genau zueinander passen. Denn nur das perfekte Zusammenspiel systemintegrierter Komponenten schöpft das ganze Leistungspotenzial innovativer Spitzentechnik aus.

Die Viessmann Systemtechnik umfasst alles, was eine zuverlässige und wirtschaftliche Heizung ausmacht. Die Vitotronic Regelung mit Funk-Fernbedienung genauso wie leistungsfähige Vitocell Warmwasserspeicher für besten Warmwasserkomfort bis hin zu hochwertigen Solaranlagen zur kostensparenden Heizungsunterstützung.