Die Grundwasserwärmepumpe Vitocal 300-G nutzt regenerative Erdwärme aus dem Grundwasser

Sehr hohe Heizleistungen deckt eine optionale zweistufige Version ab

Steigende Energiepreise und eine ineffiziente Energieträgerversorgung erschweren eine dauerhafte Senkung der Heizkosten. Um den täglich anfallenden Energie und Wärmebedarf langfristig, intelligent und günstig zu decken, sind moderne Lösungen mit neuen Technologien erforderlich. Eine Grundwasserwärmepumpe lässt diese Ansprüche Realität werden, indem sie regenerative Quellen zur Erzeugung von Energie nutzt.

Viessmann liefert den Fortschritt

Unterschiedliche Wohngebäude erfordern unterschiedliche Lösungen. Anlagen von Viessmann machen durch ihre Flexibilität die Berücksichtigung bestimmter Bedingungen möglich. Dadurch lässt sich eine optimale Lösung realisieren, die Kosten gering hält, aber auch genug Wärmeenergie erzeugt.

Mit einer Erdwärmepumpe werden natürliche und regenerative Energiequellen gefördert, die durch Viessmann-Technologie optimal umgesetzt werden können. Um das zu erreichen, stehen unterschiedliche Konfigurationsmöglichkeiten zur Auswahl, die mit hoher Leistung aber dennoch leisen Betriebsgeräuschen überzeugen. Bei Bedarf sind noch höhere Wärmeleistungen durch die Kombination zweier Anlagen möglich, was auch für die Zukunft Spielraum nach oben lässt.

Diese Vorteilen erwarten Sie

  • Höchste Effizienz im Ein-/Mehrfamilienwohnhaus, auch direkt beim Neubau oder einer Modernisierung
  • Sole/Wasser-Wärmepumpe Heizleistung: einstufig: 5,7 bis 17,2 kW, zweistufig: 11,4 bis 34,4 kW, Wasser/Wasser-Wärmepumpe Heizleistung: einstufig: 7,5 bis 22,6 kW, zweistufig: 15 bis 45,2 kW
  • Vitocal 300-G: mit integrierter Hocheffizienzpumpe für den Heiz- und Solekreis sowie Speicherbeheizung durch eine Umwälzpumpe, Sicherheitsventil in der Sicherheitsgruppe verbaut, Entlüfter und Manometer (bei Typ BWC)
  • Hohe Leistungszahlen bei geringen Betriesbskosten: COP-Wert nach EN 14511 bis 5,0 (Sole 0 °C/Wasser 35 °C) (COP = Coefficient of Performance) und integrierte Hocheffizienzpumpen (bei Vitocal 300-G, Typ BWC)
  • Die Vorlauftemperatur liegt maximal bei bis zu 65 °C
  • Das innovative RCD-System mit elektronischem Expansionsventil sorgt ganzjährig für hohe Effizienz in jedem Betriebspunkt
  • Schall-Leistungspegel ≤ 42 dB(A) durch die schalloptimierte Konstruktion des Geräts - Geräusch- und Schwingungsarm
  • Eigenstromnutzung aus Photovoltaik-Anlagen möglich, SmartGrid-Fähigkeit besteht
  • Für sehr hohe Variabilität stehen Master/Slave-Lösungen bereit
  • Die Bedienung und der Service über Viessmann Apps ist bei Internetfähigkeit durch Vitoconnect (Zubehör) möglich
  • Energieeffizienzklasse* A++ / A++
*Energieeffizienzklasse nach EU-Verordnung Nr. 811/2013 Heizen, durchschnittliche Klimaverhältnisse – Nieder- (35 °C) / Mitteltemperaturanwendung (55 °C) Informationen zum Kältekreis/Kältemittel entnehmen Sie bitte dem Datenblatt (PDF)

 


Wärmepumpe Vitocal 300-G

Die Vitocal 300-G gewinnt als Sole/Wasser-Wärmepumpe die Wärme aus hocheffizienten Wärmequellen. Dafür wird auf dem Grundstück eine Erdsonde gebohrt, ein Eisspeicher-System eingebaut oder ein Erdkollektor verlegt. In allen Fällen deckt die Wärmepumpe auch an kalten Tagen problemlos den gesamten Energiebedarf.

 

Wärmepumpe Vitocal 300-G

Grundwasserwärmepumpe Vitocal 300-G

Mit der Vitocal 300-G als Sole/Wasser-Wärmepumpe kann Wärme aus hocheffizienten Wärmequellen gewonnen werden. Auf dem Grundstück lässt sich dafür eine Erdsonde bohren oder ein Eisspeicher-System einbauen. In jedem Fall deckt die Erdwärmepumpe auch in der kalten Jahreszeit problemlos den gesamten Energiebedarf ab.

Als Alternative ist auch die Nutzung der Wärme im Grundwasser möglich, was von der Lage des Hauses abhängt. In diesem Fall lässt sich die Vitocal 300-G problemlos für den Betrieb als Wasser/Wasser-Wärmepumpe konfigurieren. Sowohl bei einem Neubau, als auch bei einer Modernisierung von Ein- und Mehrfamilienhäusern bietet sich der Einbau an.

Leiser Betrieb bei hoher Leistung

Eine hohe Betriebssicherheit und und Zuverlässigkeit bietet der leistungsstarke Compliant-Scroll-Verdichter der Wärmepumpe Vitocal 300-G bei besonders leisen Betriebsgeräuschen. Dafür ist insbesondere die doppelte Schalldämpfung mit einer Schwingungsdämpfung gegen Körperschall und eine Gehäusedämpfung gegen Luftschall verantwortlich. Höchste Arbeitszahlen (COP bis 5,0) und Vorlauftemperaturen bis 65 °C macht dabei der Verdichter möglich.

Der Kältekreis des Vitocal 300-G wird durch das Refrigerant Cycle Diagnostic System (RCD) permanent überwacht. In Verbindung mit dem elektronischen Expansionsventil wird höchste Effizienz in jedem Betriebspunkt möglich, was für hohe Jahresarbeitszahlen sorgt.

Höhere Wärmeleistung durch modulare Lösung

Wohngebäude bei denen eine größere Wärmeleistung erforderlich ist, erhalten mit dem zweistufigen Vitocal 300-G nach dem Master/Slave-Prinzip die optimale Lösung. Wahlweise lässt sich die Anlage für das Erdreich oder das Grundwasser als Wärmequelle konfigurieren. Die hohe Heizleistung wird durch die Verbindung zweier Wärmepumpen erreicht. Aufgrund des modularen Aufbaus mit separaten Verdichterkreisen kann zugleich für eine hohe Effizienz im Teillastbetrieb gesorgt werden, was den Betrieb für Warmwasserbereitung und Heizung gleichzeitig ermöglicht. Das Master-Modul regelt dafür den Slave-Mouds.

Optimal für Ihre Bedürfnisse

Für eine Erdwärmepumpe von Viessmann sprechen viele Argumente. Das System lässt Freiraum zur Anpassung an einen bestimmten Wärme- und Energiebedarf und punktet mit harmonisch aufeinander abgestimmten Komponenten für einen langen, sicheren und zuverlässigen Betrieb. So lassen sich Lösungen realisieren, die nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel Ressourcen für den täglichen Bedarf verbrauchen.

Zusätzliche Serviceleistungen und innovatives Zubehör runden unser Angebot ab und machen bei Bedarf noch mehr Komfort möglich. Zusammen mit Viessmann können Anlagen optimal geplant und komplikationsfrei umgesetzt werden. Wir beraten unsere Kunden umfassend mit jahrzehntelanger Erfahrung und planen gemeinsam den nächsten Schritt in die Zukunft.

EHPA Gütesiegel

EHPA Gütesiegel

Das EHPA Gütesiegel dient als Nachweis des COP (Coefficient of Performance) für die Förderung nach Marktanreizprogramm.

Die Deutsche EHPA Gütesiegelkommission bescheinigt, dass die Viessmann Wärmepumpe Vitocal 300-G die Anforderungen des Gütesiegelreglements der EHPA erfüllt.

Regelung Vitotronic 200

Regelung Vitotronic 200 mit optionaler App-Steuerung

Die Regelung Vitotronic 200 ist mit Klartext- und Grafikdisplay einfach und intuitiv zu bedienen. Menügeführt lassen sich Einstellungen schnell ändern. Eine Steuerung via Internet über die ViCare App auf einem mobilen Endgerät ist optional möglich.

Vitoconnect 100 schafft die Verbindung

Für die Bedienung per App ist die Schnittstelle Vitoconnect 100 erforderlich. Nachrüsten früherer Wärmepumpen der Vitocal Serie (ab Baujahr 2010) ist jederzeit möglich.

Vitoconnect 100
ViCare App

ViCare App

Die ViCare App ermöglicht dem Anlagenbetreiber per Smartphone seine Heizungsanlage zu steuern. Der Betriebsstatus kann jederzeit eingesehen werden und im Störfall kann schnell und einfach Kontakt mit der vorher in der App hinterlegten Fachfirma aufgenommen werden.

fernbedienungen.jpg

Aufeinander abgestimmt: Systemtechnik

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ Entsprechend dieses Grundsatzes bietet Viessmann nicht nur einzelne Heizungskomponenten, die die hohen Viessmann Standards in puncto Qualität, Zuverlässigkeit und Effektivität erfüllen. Sämtliche Produkte sind vielmehr eingebunden in ein abgestimmtes Komplettsystem, in dem alle Bauteile genau zueinander passen. Denn nur das perfekte Zusammenspiel systemintegrierter Komponenten schöpft das ganze Leistungspotenzial innovativer Spitzentechnik aus.

Die Viessmann Systemtechnik umfasst alles, was eine zuverlässige und wirtschaftliche Heizung ausmacht. Die Vitotronic Regelung mit Funk-Fernbedienung genauso wie leistungsfähige Vitocell Warmwasserspeicher für besten Warmwasserkomfort bis hin zu hochwertigen Solaranlagen zur kostensparenden Heizungsunterstützung.

Produktdetails

Übersicht

Nenn-Wärmeleistung (kW)
Nenn-Wärmeleistung: 5,7 bis 17,2 kW (1-stufig), 11,4 bis 34,4 kW (2-stufig)
COP bei Heizbetrieb
abhängig von der Leistungsstufe bis 5,0
Energieeffizienzklasse nach EU-Verordnung Nr. 811/2013 Heizen, durchschnittliche Klimaverhältnisse - Niedertemperaturanwendung (35 °C) / Mitteltemperaturanwendung (55 °C)
energieeffizienklasse.png
A++ / A++
Energieeffizienzklasse Trinkwasserbereitung
Einsatzbereich
icon-wohngebaeude.png
Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Neubau und Modernisierung
Bedienung
icons-vitotrol-app.gif
Vitotronic 200 Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige, Bedienung über ViCare App möglich
Warmwasserbereitung
Zusätzlicher Speicher-Wassererwärmer erforderlich, damit hoher Warmwasserkomfort
Weitere Merkmale
"natural cooling"-Funktion mit optionaler NC-Box, "active cooling"-Funktion mit optionaler AC-Box
Produktschnitt Sole/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 300-G

erklaervideo-wp-umgebungswaerme.jpg

Woher kommt die Umgebungswärme?

Carsten Kuhlmann erklärt woher Umgebungswärme kommt und wie verschiedene Wärmepumpen-Typen diese nutzen.

Youtube