Warmwasser-Wärmepumpe Vitocal 060-A – garantiert sowohl im Neubau als auch bei der Modernisierung eine effiziente Warmwasserbereitung


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Warmwasser-Wärmepumpe für Außenluft- und Umluftbetrieb. Wahlweise mit innenliegendem Wärmetauscher für den Anschluss eines externen Wärmeerzeugers oder von Sonnenkollektoren
  • Hohe Leistungswerte im Außenluft- und Umluftbetrieb
  • Einfache Inbetriebnahme durch vormontierte Einheit und voreingestellte Regelung
  • Geräuscharmer Betrieb, vergleichbar mit einem Kühlschrank
  • Vormontierte Regelungseinheit für intuitive und einfache Bedienung
  • Erwärmung des Trinkwassers auf 62 °C über das Wärmepumpenmodul bei einer Lufttemperaturen über 3 °C
  • Schnellaufheizungsfunktion mit Elektro-Heizeinsatz (Lieferumfang bei Typ WWK, Zubehör bei Typ WWKS)
  • Vorbereitet für den optimierten Verbrauch selbst erzeugten Stroms aus Photovoltaik-Anlagen
  • SmartGrid fähig
  • Energieeffizienzklasse: A
Warmwasser-Wärmepumpe Vitocal 060-A

Wärmepumpe in Monoblock-Bauweise

Die kompakte Wärmepumpe Vitocal 060-A in Monoblock-Bauweise ist mit allen Komponenten für eine effiziente Warmwasserbereitung ausgestattet. Neben dem Wärmepumpenmodul enthält das platzsparende Gehäuse einen 250-Liter-Warmwasserspeicher sowie die Regelung.

Vitocal 060-A kann sowohl die Außenluft als auch die Umluft zur effizienten und kostengünstigen Erwärmung von Trinkwasser verwenden. Dabei eignet sie sich für das Einfamilienhaus im Neubau und Bestand. Ideale Einsatzbereiche sind Situationen, bei denen Raumluft gekühlt werden muss wie zum Beispiel in einem Weinkeller oder einem Kühlraum für Lebensmittel.

Die Warmwasser-Wärmepumpe ist wahlweise ohne Rohrwendel-Wärmetauscher (Typ WWK) für den monovalenten Betrieb erhältlich oder mit integriertem Rohrwendel-Wärmetauscher (Typ WWKS) zur Nachheizung über einen Heizkessel oder eine Solaranlage. Der trockene, sehr verkalkungsarme Elektro-Heizeinsatz kann ohne Speicherentleerung ausgetauscht werden (bei Typ WWK vormontiert, bei Typ WWKS Zubehör).

Wahlweise für Um- oder Außenluft erhältlich

Als Umluftversion nutzt die Vitocal 060-A die Luft aus dem Raum, in dem sie installiert ist. Der angesaugten Luft wird ein Teil der Wärme entzogen und diese von der Wärmepumpe auf ein nutzbares Temperaturniveau (auf bis zu 62 °C im reinen Wärmepumpenbetrieb) angehoben. Den Räumen wird Feuchtigkeit entzogen. Das schützt die Bausubstanz und steigert die Wohnqualität.

Mit Hilfe der Außenluftadapter (Lieferumfang) kann die Vitocal 060-A einfach auf den Außenluftbetrieb umgestellt werden. Sie arbeitet effizient bis zu einer Außentemperatur von – 5 °C. Die Vitocal 060-A kann, je nach verwendetem Leitungssystem der Außen- und Fortluft, in Räumen mit einer Deckenhöhe ab 2 Metern aufgestellt werden.

Regelung variabel einstellbar

Die Vitocal 060-A ist werkseitig voreingestellt und somit sofort betriebsbereit. Diese Einstellungen können aber individuell über die Bedieneinheit der Regelung geändert werden. Zum Beispiel können die verschiedenen Betriebsprogramme Eco, Auto, Boost oder Ferien eingestellt oder das Zeitprogramm für die Warmwasserbereitung geändert werden.

Zusätzlich kann bei höherem Warmwasserbedarf das Zapfprofil von L auf XL von einer autorisierten Fachkraft umgestellt werden.


Produktschnitt

Übersicht

Leistung (kW)
1,3 kW
COP
3,1 bei Luft 15 °C/Wasser 55 °C, Zapfprofil L
Energieeffizienzklasse
energieeffizienklasse.png
A
Einsatzbereich
icon-wohngebaeude.png
Einfamilienhaus, Handwerks- und Gewerbebetriebe, Neubau und Modernisierung
Warmwasserbereitung
254/251-Liter-Warmwasserspeicher
Weitere Merkmale
Installation: bodenstehend, innen
Warmwasser-Wärmepumpe Vitocal 060-A

erklaervideo-waermepumpe.jpg

Wärmepumpe - einfach erklärt

Die Funktionsweise einer Wärmepumpe, sowie physikalische Grundlagen einfach erklärt von unserem Experten Carsten Kuhlmann.

Youtube
erklaervideo-wp-umgebungswaerme.jpg

Woher kommt die Umgebungswärme?

Carsten Kuhlmann erklärt woher Umgebungswärme kommt und wie verschiedene Wärmepumpen-Typen diese nutzen.

Youtube