Heizung für Brauchwasser in Wohngebäuden

Heiz- und Trinkwasser bereitzustellen ist bei veralteten Anlagen mit permanent höheren Kosten als nötig verbunden. Wertvolle erneuerbare Energien können nicht oder nur kaum genutzt werden. Eine unzureichende Wärmedämmung und Korrosion innerhalb der Speicher wirft weitere Probleme auf.

Allerdings sind nicht nur Mehrkosten damit verbunden, sondern ebenso Platzmangel, unnötige Umweltbelastungen und aufwändigere Wartungsarbeiten. Auf der anderen Seite fehlt aber oft eine überzeugende und moderne Lösung, die sichtbare und spürbare Vorteile bietet und dadurch zu einem Umstieg bewegt.

Die Warmwasser Standspeicher Heizung von Viessmann

Mit jahrzehntelanger Erfahrung und permanenten Verbesserungen hat Viessmann eine attraktive und überzeugende Warmwasser Standspeicher Heizung geschaffen, welche die vielen ungelösten Probleme der alten Heizung Brauchwasser-Lösungen aufgreift.

Unter anderem sind folgende Vorteile möglich:

  • Deutlich weniger Wärmeverluste durch eine umfassende und hochwertige Wärmedämmung
  • Vermeidung von Korrosion durch rostfreien Edelstahl für höchste hygienische Anspruche
  • Gezielte Auswahl des optimalen Modells für individuelle Bedürfnisse
  • Nutzung von Sonnenkollektoren für die Wärmeerzeugung an den Heizwendeln
  • Solar-Verrohrung als Zubehör für die Anbindung einer Solar-Pumpstation
  • Anschluss für Elektro-Heizeinsatz

Die sonst größeren Platzanforderungen für separate Heiz- und Trinkwasserbereitstellung bestehen nicht weiter. Des Weiteren werden erneuerbare Energien sinnvoll für die Prozesse eingesetzt, was langfristig Kostensenkungen zur Folge hat. Die Wärmedämmung und Beschichtung am und im Kessel sorgt für weitere Vorteile auf lange Sicht.

Viele gute Gründe also, die für eine Modernisierung der bisherigen Anlage sprechen. Erfahren Sie im Folgenden noch mehr speziell zum Vitocell Modell 360-M, welches auch sehr hohe Anforderungen erfüllt.

Vitocell 360-M - Heizwasser-Pufferspeicher mit Trinkwassererwärmung

Multivalenter Heizwasser-Pufferspeicher mit Schichtladeeinrichtung, integrierter Trinkwassererwärmung, eingebauter Heizwendel zum Anschluss an Sonnenkollektoren und optional montierbarer Solar-Divicon.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Kombination aus Heizwasser-Pufferspeicher und Speicher-Wassererwärmer
  • Für Heizungsanlagen mit mehreren Wärmeerzeugern. Besonders geeignet in Verbindung mit Viessmann Solar-Systemen für Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung.
  • Durch Anschlüsse in verschiedenen Höhen ist der Einsatz von verschiedenartigen Wärmeerzeugern, z. B. Festbrennstoffkessel möglich. Die Temperaturschichtung wird nicht beeinflusst.
  • Geringer Platzbedarf und Montageaufwand – Trinkwasser- und Pufferspeicher in einem Gerät
  • Elastisch und spannungsfrei im Speicherbehälter integriertes Trinkwasser-Wellrohr aus hochlegiertem Edelstahl Rostfrei
  • Optimale Ausnutzung der Solarenergie durch gezielte Auskühlung im unteren Bereich über große Wärmetauscherfläche des Trinkwasser-Wellrohrs
  • Die Schichtladeeinrichtung sorgt für das temperaturgerichtete Einschichten der Solarenergie, dadurch ist solarerwärmtes Trinkwasser schnell verfügbar.

Von der Planung bis hin zur Umsetzung

Viessmann begleitet Sie kompetent bereits bei der Auswahl und Planung Ihrer neuen Lösung für Brauchwasser. Damit Sie bestmögliche Ergebnisse erhalten, stehen wir Ihnen von Anfang bis Ende mit Rat und Tat zur Seite.

In der PDF-Datei auf dieser Seite haben wir nochmals alle wichtigen Informationen und Modelle zusammengefasst. Wir freuen uns, wenn Sie uns bei offen geblieben Fragen kontaktieren oder eine unverbindliche Beratung wünschen.